Fr. Jun 21st, 2024

    Selbstkritische Töne auf dem Deutschen Ärztetag: Wie Mediziner mit und über Patienten sprechen, muss besser werden, fordern Teilnehmer. Zeitmangel sei keine Entschuldigung: Schlecht kommunizieren geht auch nicht schneller. Tatsächlich stellen Studien ein schlechtes Zeugnis aus.
    – Studien besagen: Ärzte unterbrechen ihre Patienten im Schnitt nach spätestens 24 Sekunden
    – Nur jeder dritte Deutsche fühlt sich angemessen aufgeklärt
    – Mediziner appellieren an Kollegen, besser zu kommunizieren

    Artikel weiterlesen

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    *

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.