Archiv für den Monat: April 2016

Dieses witzige Spiel zeigt das Leben mit sozialen Phobien

The Average Everyday Adventures of Samantha Browne ist ein kostenloses Adventure für PC und iOS. Erfahrt, wie das Spiel von Entwicklerin Andrea Ayres die Probleme von Menschen mit sozialen Phobien nachvollziehbar macht – und dabei auch noch ziemlich witzig ist…  Dieses witzige Spiel zeigt das Leben mit sozialen Phobien weiterlesen

Share

Susanne Knack spricht über Depressionen

Einen Vortrag mit dem Titel „Depressionen verstehen“ hält die Diplompsychologin Susanne Knack am Mittwoch, 27. April, ab 19 Uhr in der Alten Posthalterei an der Waldstraße 1 in Syke. Susanne Knack spricht über Depressionen weiterlesen

Share

Buch: Raus aus dem Schneckenhaus

Über sechs Millionen Deutsche leiden unter sozialen Ängsten. Manche Betroffene sind nur schüchtern, andere ziehen sich ganz von der Außenwelt zurück, weil sie meinen, von anderen abgelehnt zu werden. Buch: Raus aus dem Schneckenhaus weiterlesen

Share

Soziale Phobie – Erlebnis im Virtual-Reality-Netzwerk

Menschen mit sozialer Angst sind nirgends so alleine wie in einem Raum mit vielen Menschen. Ein Reddit-Nutzer mit Sozialphobie berichtet von seinem ersten Erlebnis im Virtual-Reality-Netzwerk Altspace VR. Soziale Phobie – Erlebnis im Virtual-Reality-Netzwerk weiterlesen

Share
Leichte Depressionen Sport

Bewegung lindert leichte Depressionen

Bei schwachen Depressionen können Sport und Bewegung dabei helfen, die Symptome abzubauen. Das teilt der Berufsverband Deutscher Psychiater (BVDP) mit. Regelmäßige sportliche Aktivität könne sogar davor bewahren, dass sich Depressionen verschlimmern. Bewegung lindert leichte Depressionen weiterlesen

Share