So. Aug 14th, 2022

angstleidenÄngste machen sich bei verschiedenen Menschen in unterschiedlicher Form bemerkbar. Sie können sich auf dein Denken, dein Verhalten, und deine Gefühle auswirken. Zu den verbreiteten Symptomen gehören die folgenden:

Dein Denken wird von Angst bestimmt, wenn du…
– eine düstere Zukunft vorhersiehst.
– denkst, dass du nicht klarkommst.
– dir häufig Sorgen machst, wie du andere Menschen zufriedenstellen könntest.
– denkst, perfekt sein zu müssen.

Dein Verhalten wird von Angst bestimmt, wenn du…
– viele gesellige Ereignisse meidest.
– aus Situationen fliehst, die dir Angst machen.
– nie in vernünftigen Maß Risiken eingehst.
– dich vor gefürchteten Objekten oder Ereignissen fern hältst.

Dein Fühlen wird von Angst bestimmt, wenn du…
– Schmetterlinge im Bauch hast.
– unter Schwindel leidest.
– deine Muskeln verspannt sind.
– Herzrasen hast.
– dich zittrig fühlst.
– schwitzige Hände hast.

Von Sebastian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.