Archiv für den Monat: April 2015

Mit Elektroden gegen Depressionen

In den USA will eine junge Firma einen Hirnstimulator vermarkten, der die Stimmung heben kann.Das Start-up Thync aus Boston behauptet, mit Elektroden auf der Kopfhaut die Stimmung von Menschen so beeinflussen zu können, dass ich sie sich entspannen, berichtet Technology Review in seiner Mai-Ausgabe (ab Donnerstag am Kiosk oder online bestellbar). Die Idee, das Gehirn durch elektrische Signale zu stimulieren, ist der Medizin nicht fremd, Ärzte behandeln damit Krankheiten wie Schlaganfälle und Depression.

Artikel weiterlesen (externer Link)
Mit Elektroden gegen Depressionen

 

Share

Angst vor der Schule

Viele Jugendliche fürchten sich vor der Schule. Durch die sozialen Medien hat auch das Mobbing an Schulen deutlich zugenommen. Professor Christoph Wewetzer erklärt im Gespräch, dass Eltern häufig zu lange warten, um ihren Kindern zu helfen.

Angst vor der Schule weiterlesen

Share

Prozac Nation – Mein Leben mit der Psychopille | Film

Elizabeth (Christina Ricci) ist eine junge Frau aus der Arbeiterklasse, die schon früh begann, für namhafte Zeitungen zu schreiben. Sie konnte dank eines Stipendiums ihr Studium an der begehrten Harvard Universität beginnen. Trotz dieser Erfolge, gerät ihr Leben aus den Fugen. Nach der Scheidung ihrer Eltern und ständigem Streit mit Ihrer Mutter (Jessica Lange) gibt sie sich ganz den Drogen hin und vertreibt sich ihre Zeit mit wahllosen sexuellen Affären.
Prozac Nation – Mein Leben mit der Psychopille | Film weiterlesen

Share

Klima in der Kindheit ? | Umfrage

Wie war das Klima in deiner Kindheit? Du kannst bis zu 3 Antworten  antworten geben.

Wie war das Klima in deiner Kindheit?

View Results

Loading ... Loading ...
Share

Welche Situation bereiten Dir am meisten Angst ? | Umfrage

Welche Situation bereiten Dir am meisten Angst? Die Umfrage ist von der Abstimmung zeitlich nicht begrenzt deshalb entsteht ein repräsentatives Umfrage Ergebnis. Bitte mache mit wenn Du an einer Sozialphobie  leidest. Lese Dir die Umfrage durch und denke an Angstbesetzte Situationen? Welche kommen dir da in den Sinn? Sollte in der Umfrage deine Angstbesetzte Situation nicht erwähnt sein, so teile dies bitte mit einem Kommentar mit. Diese Situationen wird dann der Umfrage hinzugefügt.

Welche Situation bereiten Euch am meisten Angst?

View Results

Loading ... Loading ...

 

Share

Forscher simulieren soziale Angst in virtueller Realität

An der Universität Regensburg konnten Prof. Dr. Andreas Mühlberger und Dr. Youssef Shiban vom Lehrstuhl für Klinische Psychologie und Psychotherapie zusammen mit Prof. Dr. Inga Neumann vom Lehrstuhl für Tierphysiologie und Neurobiologie erstmals soziale Angst bei Menschen simulieren.

Forscher simulieren soziale Angst in virtueller Realität weiterlesen

Share

PSYCHOLOGISCHE ANGEBOTE IM WEB

In manchen Ländern ist die Internettherapie bereits Bestandteil des Versorgungssystems, bei uns sind es noch eher Modellversuche. PSYCHOLOGISCHE ANGEBOTE IM WEB weiterlesen

Share

Ängste verstehen – Das Institut für Psychologie der Universität Freiburg sucht für eine Studie Kinder zwischen neun und 13 Jahren

Viele Kinder haben Ängste, zum Beispiel vor Gewitter, Dunkelheit oder dem Alleinsein. Andere trauen sich nicht, vor der Klasse zu sprechen oder auf fremde Kinder zuzugehen. Doch was passiert, wenn diese Ängste im Laufe der Zeit nicht besser werden? Das Institut für Psychologie der Universität Freiburg sucht für eine Studie Kinder im Alter zwischen neun und 13 Jahren mit schwächeren und starken Ängsten. Ängste verstehen – Das Institut für Psychologie der Universität Freiburg sucht für eine Studie Kinder zwischen neun und 13 Jahren weiterlesen

Share

Neuroleptikum Nebenwirkungen

Die hier genannten Nebenwirkungen treten nicht alle zwangsläufig und auch nicht in gleicher Weise bei allen Neuroleptika auf.

Bei den Nebenwirkungen sind solche vegetativer Art (hormonelle und sexuelle Störungen, Muskel- und Bewegungsstörungen, Schwangerschaftsschäden, Körpertemperaturstörungen etc.) und solche psychischer Art (sedierende Wirkungen, Depressionen, Antriebslosigkeit, emotionale Verarmung, Verwirrtheit, andere Wirkungen auf das Zentralnervensystem etc.) zu unterscheiden. Betroffene selbst beschreiben oft ein Gefühl, „eingemauert“ zu sein. Neuroleptikum Nebenwirkungen weiterlesen

Share

PMR Progressive Muskelentspannung Wirksamkeit

Studie
In einer 1994 publizierten Metastudie wurden 66 bis 1985 publizierte Studien mit zusammen etwa 3000 Patienten zur PMR als eigenständigem (und nicht lediglich die Verhaltenstherapie unterstützendem) Therapieverfahren ausgewertet. In 75 % der Studien wurden deutliche Symptombesserungen, in 60 % darüber hinaus Verbesserungen der allgemeinen Befindlichkeit festgestellt. Diese waren stabil. Bei Angst- und Spannungszuständen (inklusive damit verbundener körperlicher Beschwerden) sei die spezifische Wirksamkeit der PMR gut belegt. Die PMR sei differentiell wirksam, am besten bei Patienten mit leichteren Symptomen, die von vornherein der Wirksamkeit der PMR positiv gegenüberstanden. Aufgrund dessen und der relativ leichten Erlernbarkeit wird die PMR als das für die klinische Praxis geeignetste Entspannungsverfahren bezeichnet.

Anwendungsmöglichkeiten
Die Methode der progressiven Muskelentspannung wird häufig im Rahmen einer Verhaltenstherapie eingesetzt, beispielsweise bei der Behandlung von Angststörungen, wo sie im Rahmen einer systematischen Desensibilisierung zur Anwendung kommt.

Share