Fr. Aug 19th, 2022

Krankheit: Hypoglykämie
Bedeutung: Niedrige Blutzuckerwerte, manchmal begleitet  von anderen Störungen. Häufig vorkommend bei Diabetes.
Angstähnliche Symptome: Verwirrungszustände, Reizbarkeit, Zittern, Schweißausbrüche, Herzrasen, Schwäche und ein kaltes, klammes Gefühl

Krankheit: Schilddrüsenüberfunktion
Bedeutung: Zu hoher Anteil von Schilddrüsenhormonen. Dafür gibt es verschiedenen Ursachen.
Angstähnliche Symptome: Nervosität, Rastlosigkeit, Schweißausbrüche, Müdigkeit, Schlafstörungen, Übelkeit, Zittern und Durchfall

Krankheit: Andere Hormonstörungen
Bedeutung: Verschiedene Zustände in Verbindung mit hormonellen Schwankungen, etwa prämenstruelles Syndrom (PMS), Wechseljahre oder Wochendbettdepressionen. Große Brandbreite an unterschiedlichen Symptomen.
Angstähnliche Symptome:  Anspannung, Reizbarkeit, Kopfschmerzen, Stimmungsschwankungen, zwanghaftes Verhalten, Müdigkeit und Panik

Krankheit: Lupus
Bedeutung: Eine Autoimmunerkrankung, in deren Verlauf das Immunsystem der Betroffenen bestimme Körpereigene Zellen angreift.
Angstähnliche Symptome: Angst, Konzentrationsschwächen, Reizbarkeit, Kopfschmerzen, unregelmäßiger  Puls und Gedächtnisstörungen

Krankheit: Mitralklappenprolapssyndrom
Bedeutung: Die Mitralklappe des Herzens schließt nicht richtig, wodurch Blut in den linken Vorhof zurückfließt. Wird bei der Diagnose oft mit Panikstörungen verwechselt
Angstähnliche Symptome: Herzklopfen, Kurzatmigkeit, Müdigkeit, Schmerzen in der Brust, Atemnot

Krankheit: Morbus Meniere
Bedeutung: Erkrankung des Innenohrs mit Drehschwindel, Hörverlust, Klingeln und anderen Ohrgeräuschen
Angstähnliche Symptome: Drehschwindel, begleitet von abnormen Empfindungen bei Bewegungen, Schwindel ,Übelkeit, Erbrechen und Schweißausbrüche

Von Sebastian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.