Weniger Stress, weniger Angst: Nichtraucher sind glücklicher

Rauchen entspannt und hilft gegen Stress? Von wegen. Eine neue Studie hat jetzt gezeigt: Wer mit dem Rauchen aufhört, ist richtig glücklich.

Zum Schluss, dass Nichtraucher einfach glücklicher sind, kamen britische Forscher. Wenn man mit dem Rauchen aufhört, hebt das die Stimmung mindestens so wie eine eine Behandlung mit Anti-Depressiva, schrieben die Wissenschaftler in einer am Freitag veröffentlichten Studie.
Die Forscher verglichen für ihre im Fachmagazin «British Medical Journal» erschienene Untersuchung 26 Studien zu dem Thema. Die untersuchten Raucher waren «mittelmäßig abhängig»: Sie waren im Durchschnitt 44 Jahre alt und rauchten zwischen zehn und 40 Zigaretten am Tag. 48 Prozent waren Männer.

Weniger Stress, weniger Angst: Nichtraucher sind glücklicher – weiter lesen auf Augsburger-Allgemeine: http://www.augsburger-allgemeine.de/wissenschaft/Weniger-Stress-weniger-Angst-Nichtraucher-sind-gluecklicher-id28808957.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*