Schlagwort-Archive: öffentliche toilette

Wenn vor Aufregung die Stimme versagt

Eine Rede halten. Einen Fremden ansprechen. Eine öffentliche Toilette benutzen – die Situationen, in denen Menschen mit sozialen Phobien leiden, sind vielfältig. Hilfe bietet die Verhaltenstherapeutische Ambulanz der Justus-Liebig-Universität (JLU). Dort werden Gruppentherapien angeboten, in denen Betroffene sich ihren Ängsten in geschütztem Rahmen stellen können, um mit Therapeuten und anderen Teilnehmern zu Lösungsansätzen zu kommen. Wenn vor Aufregung die Stimme versagt weiterlesen

Wenn die Pinkelpause zur Qual wird

Eine Million deutsche Männer können auf öffentlichen Klos oft nicht laufen lassen. Die Phobie namens Paruresis ist nicht selten und für manche unerträglich. Wenn die Pinkelpause zur Qual wird weiterlesen