Prävalenz von Essstörungen in der Schweiz

pdf
Es gibt weltweit wenig bevölkerungsbasierte Studien über die Prävalenz von Essstörungen, obwohl einige internationale frühere Studien gezeigt haben, dass die Prävalenz von Essstörungen in den letzten Jahrzehnten zugenommen hat.

Die Prävalenz von Essstörungen in der Schweiz ist bis heute unbekannt. Das Hauptziel der aktuellen Studie war es, die Prävalenz von Essstörungen in der Schweiz mittels der DSM-IV Kriterien zu untersuchen.

PDF: Prävalenz von Essstörungen in der Schweiz

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*