LAVENDELÖL (LASEA) GEGEN ANGST?

pdfLavendelöl-Kapseln (auch: Silexan; LASEA) sind seit Februar 2010 rezeptfrei in deutschen Apotheken erhältlich.

Sie sind für Erwachsene mit „Unruhezuständen bei ängstlicher Verstimmung” zugelassen. Bei dieser Indikation handelt es sich nicht um eine klinisch klar abgrenzbare und etablierte Angsterkrankung im Sinne der gängigen Klassifikationsschemata, sondern um einen Beschwerdekomplex. Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) leistet mit der Zulassung von Lavendelöl in dieser Indikation – noch dazu als rezeptfreies Arzneimittel – der Medikalisierung von Befindlichkeitsstörungen Vorschub, die bisher nicht als behandlungsbedürftige Krankheiten gelten. Denn genau darauf richtet sich das Marketingkonzept des Anbieters Spitzner. In der Werbung im Internet und in Print- medien verspricht Spitzner Hilfe, wenn „Krankheit, Arbeits- platz, Schulden” das „Gedankenkarussell” in Gang setzen. „LASEA … greift am eigentlichen Problem an: LASEA hilft, Ängste und kreisende Gedanken in den Griff zu bekommen.”

Artikel weiterlesen (PDF)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*