Klever Selbsthilfebüro seit zehn Jahren aktiv

Rund 150 Selbsthilfegruppen fangen kreisweit Menschen auf, die mit anderen ihre Lebenssituation nach Krankheit oder bei chronischen Beschwerden verbessern wollen. Klever Büro hilft bei der Gründung.

Nicht immer ist eine Krankheit, die diagnostiziert und fachlich behandelt wurde, ausgestanden. Körperlich oder auch seelisch können langfristige Folgen auftreten, mit denen der Patient sich oft allein gelassen fühlt. Dann können Selbsthilfegruppen helfen, von denen es auch im Kreis Kleve zahlreiche gibt.

Zu erreichen ist das Selbsthilfe-Büro, das in Kleve an der Lohstätte 4 angesiedelt ist, telefonisch unter 028 21 78 00 12 oder per Mail an selbsthilfe-kleve@paritaet-nrw.org. Es gibt eine Internetseite www.selbsthilfekreiskleve.de und überregional die Homepage www.selbsthilfenetz.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*