Interessante Links zum Thema Depression

Am 1- September trafen sich im Leipziger Gewandhaus mehr als 1.200 von Depression Betroffene, Angehörige und Interessiert zum zweiten Mal zum „Patientenkongress Depression“.

Materialien zum Kongress, der von der Stiftung Deutsche Depressionshilfe gemeinsam mit dem Deutschen Bündnis gegen Depressionen und der Deutschen Depressions Liga veranstaltet wurden findest Du hier: Deutscher Patientenkongress Depression

Stress in der Schwangerschaft kann das Risiko des Ungeborenen für eine Depression erhöhen. Normalerweise ist der Fetus vor den Stresshormonen der Mutter geschützt. Anhaltend und ungewöhnlich starker Stress der Mutter kann jedoch Spuren im Hirn des Kindes hinterlassen. Vergesslichkeit oder Verwirrtheit sind häufige Symptome einer Depression, werden aber gelegentlich als beginnende Demenz interpretiert. Ein paar einfache Unterscheidungsmerkmale bietet die Webseite der AOK. Ein wichtiger Punkt: Während der Depressive die Defizite beklagt, wird bei beginnender Demenz das Problem zu verbergen versucht.
Demenz oder Depression?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*