DIESE COOLEN TATTOOS SETZEN EIN ZEICHEN GEGEN DEPRESSIONEN

Projectsemicolon-diese-coolen-tattoos-setzen-ein-zeichen-gegen-depressionen-630Project Semicolon 
Das Projekt unterstützt alle Menschen, die mit Depressionen, Selbstmordgedanken, Sucht und Selbstverletzung zu kämpfen haben. Es möchte mit den Vorurteilen brechen, die diese Krankheiten oft mit sich bringen. Dass ausgerechnet das Semikolon das passende Zeichen geworden ist, begründet das Projekt so: Ein Semikolon wird benutzt, wenn ein Autor einen Satz beenden könnte, sich aber entschieden hat es nicht zu tun. Der Autor bist Du und der Satz ist dein Leben.

YOUR STORY ISN’T OVER YET

Angefangen hat alles im April 2013, als die Project Semicolon-Gründerin Amy Bleuel sich ein Semikolon stechen ließ; im Gedenken an ihren Vater, der Selbstmord begangen hatte. Schnell verbreitete sich die Geschichte im Netz und das Projekt wurde gegründet, um viele Betroffene auf der ganzen Welt zu stärken.

Webseite der Organisation: Project Semicolon

VISION

The vision is that, for the first time, people feel what real love is.

The vision is that people see the value in their story.

The vision is that suicide is no longer an option to be considered.

The vision is that everyone loves one another regardless of the label they wear.

The vision is to reduce suicide rates in America and around the world.

The vision is that drugs and alcohol are no longer an escape to be used.

The vision is that blades are put down.

The vision is that for the first time steps are taken towards recovery.

The vision is that society no longer pushes mental illness, suicide, addiction and self-injury under the rug.

The vision is that for the first time conversations are being started.

The vision is that everyone comes together as a community and stands together in support of one another.

The vision is hope, and hope is alive.

The vision is LOVE.

You are not alone. Your story isn’t over yet.

– Amy Bleuel
Founder & President

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*