Die Konfrontationsbehandlung einer Spezifischen Phobie vor dem Verschlucken

pdfDie Spezifischen Phobien stellen die häufigste Gruppe der Angststörungen dar. Die Angst vor dem Verschlucken bzw. dem Ersticken wurde jedoch nur sehr selten beschrieben. Bei der Behandlung der Spezifischen Phobien wird fast immer eine Konfrontation in vivo eingesetzt. Die Angst vor dem Verschlucken scheint aber eine der Spezifischen Phobien zu sein, bei der eine Konfrontation schwierig ist. Die hier vorgestellte Fallgeschichte schildert eine mögliche Vorgehensweise, die Ängste vor dem Verschlucken mit einer Reizkonfrontation in vivo zu behandeln. Dabei werden die verschiedenen Schwie- rigkeiten, die aufgetreten sind, und ihre Lösungen geschildert. Die Therapie wurde erfolgreich abgeschlossen, und auch die Ergebnisse der Nachuntersuchungen zeigten eine stabile Verbesserung.

weiterlesen: Konfrontationsbehandlung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*